Frequently asked questions

Below you'll find answers to the questions we get asked the most about blockchain and related topics.

 

Frequently asked questions

Was ist eine Blockchain?


Eine Blockchain ist ein verteiltes und unveränderbares Hauptbuch. Eine Blockchain funktioniert wie eine dezentrale Datenbank, welche nicht manipuliert werden kann. Jeder Teilnehmer kann Informationen in dieses Hauptbuch schreiben. Diese Informationen können nachträglich nicht mehr verändert werden und die Daten existieren solange das gesamte Blockchain Netzwerk existiert. Verwaltet wird dieses Netzwerk von mehreren verteilten Computern. Blockchain Technologie wurde das erste Mal im Jahr 2008 erwähnt. Das Konzept einer Blockchain ist vergleichbar mit dem Konzept von Wikipedia. Eine öffentliche Datenbank, wo jeder Informationen hinzufügen kann. Aber im Vergleich zu Wikipedia werden die Informationen in einer Blockchain nicht von einer zentralen Institution auf einem Server gespeichert und verwaltet, sondern auf tausenden von Servern gespeichert und von einer riesigen Community verwaltet. Die Daten werden nicht von einer einzigen Institution kontrolliert.




Wie funktioniert eine Blockchain?


Alle Transaktionen in einem dezentralen Netzwerk (zum Beispiel: 1 Transaktion = Person A sendet Daten an Person B) werden verschlüsselt und in einem Block zusammengefasst. So entstehen Blöcke voll mit digitalen Daten. Diese Blöcke werden miteinander verkettet und bilden somit eine Kette; eine Blockchain. Da die Blöcke mittels Hashing aneinandergekettet werden ist eine Blockchain sehr sicher. Wenn jemand eine Transaktion ändern möchte, nachdem sie bereits in einem Block in die Blockchain geschrieben wurde, müssen alle Blöcke die nach dem jeweiligen Block hinzugefügt wurden auch geändert werden.




Wer kontrolliert eine Blockchain?


Eine Blockchain und alle gespeicherten Daten werden von allen Teilnehmern im Netzwerk kontrolliert. Daraus folgt: Je mehr Personen einem dezentralen Netzwerk beitreten, desto verteilter und sicherer wird das Netzwerk.




Was sind die Vorteile einer Blockchain?


- Mehr Transparenz und erhöhtes Vertrauen - Verbesserte Sicherheit - Möglichkeit der Nachverfolgbarkeit - Erhöhte Effizienz - Reduktion von Kosten




Was ist ein Block in einer Blockchain?





Was ist ein Blockchain Wallet?


Ein Blockchain Wallet ist ein digitales Wallet, welches den Zugriff zu auf der Blockchain gespeicherten digitalen Assets ermöglicht. Grundsätzlich speichert ein Blockchain Wallet einen Private Key. Dieser wird benötigt um auf die öffentliche Adresse zuzugreifen welcher die digitalen Assets gehören.




Was ist ein Blockchain Unternehmen?


Ein Blockchain Unternehmen wie block42 Blockchain Company GmbH ist ein Software Unternehmen, das sich ganz auf die aufstrebende Blockchain Technologie konzentriert. Erfahren Sie mehr über block42 Blockchain Company.




Was ist eine öffentliche Blockchain?


Eine öffentliche Blockchain ist ein Blockchain Netzwerk, dem jeder beitreten kann. Die bekannteste öffentliche Blockchain ist Bitcoin. Gleich danach, auf dem zweiten Platz liegt die Ethereum Blockchain.




Was ist eine private Blockchain?


Eine private Blockchain wird von einer kleineren Menge an Teilnehmern verwaltet und kontrolliert, zum Beispiel von einem Konsortium. Außerdem können nur im Vorhinein berechtigte Teilnehmer einem privaten Blockchain Netzwerk beitreten. Vor Allem bei einem Einsatz von Blockchain in Unternehmen ist dies der Fall. Das sind meistens Blockchains, welche von mehreren Organisationen betrieben werden. Der Betrieb einer Blockchain innerhalb nur einer Organisation ist meistens nicht sinnvoll. Das bekannteste Framework für eine private Blockchain ist Hyperledger. Bei block42 Blockchain Company bieten wir die Implementation und die Erstellung von Blockchain Services auf der Basis von Hyperledger an. Finden Sie mehr über unsere Services für Unternehmen heraus.




Was ist Bitcoin?


Bitcoin ist die bekannteste öffentliche Blockchain und wurde im Jahr 2008 von einer bis dato unbekannten Person oder Gruppe von Personen namens Satoshi Nakamoto veröffentlicht. Der hauptsächliche Sinn und Zweck von Bitcoin ist es Werte zu speichern und auszutauschen.




Sind Bitcoin und Blockchain dasselbe?


Nein. Blockchain ist die zugrundeliegende Technologie und ermöglicht somit viele verschiedene Anwendungen. Bitcoin ist die bekannteste Blockchain und wird aktuell als Kryptowährung verwendet (um Werte zu speichern und auszutauschen).
Aufgrund der vielen Vorteile, die die Blockchain Technologie mit sich bringt, können aktuelle Anwendungen verbessert werden und auch völlig neue und innovative Geschäftsmodelle umgesetzt werden.




Was ist die Ethereum Blockchain?


Ethereum war die erste Blockchain, die die Implementierung von Smart Contracts ermöglichte. Der Hauptzweck von Ethereum ist nicht das Speichern von Werten, sondern eine Plattform für verteilte Applikationen. Wir von block42 haben einen möglichen Anwendungsfall in die Realität umgesetzt und haben einen “Smart Wedding Contract” erstellt. Hier können Sie mehr darüber erfahren: https://www.block42.tech/smart-wedding-contract




Was ist ein Smart Contract?


Ein Smart Contract ist eine Art “programmierbarer Vertrag”, der dann auf einer Blockchain-Plattform wie Ethereum, Cardano, Neo, Icon oder Komodo ausgeführt wird. Der Begriff “Smart Contract” wurde das erste Mal von einem amerikanischen Informatiker und Kryptographen namens Nick Szabo im Jahr 1994 erwähnt.




Was kann ich mit einem Smart Contract machen?


Ein Smart Contract ermöglicht einen transparenten und konfliktfreien Weg, um digitale Güter zu erstellen, zu speichern und auszutauschen ohne Mittelsmänner oder eine zentrale Institution. Diese Güter können Währungen, Immobilien, Kunst, Unternehmensanteile oder jegliche andere Güter mit einem spezifischen Wert sein.




Was ist die beste Blockchain?


Es ist unmöglich eine Blockchain als die Beste zu definieren. Es ist immer abhängig vom Anwendungsfall und von den Eigenschaften, die für einen bestimmten Zweck benötigt werden.




Was ist Hyperledger?


Hyperledger ist eine open-source Blockchain, die hauptsächlich von der Linux Foundation entwickelt wird. Hyperledger wird hauptsächlich für Blockchain Anwendungen im industriellen Kontext verwendet. Als private Blockchain und in verschiedensten Einsatzszenarien wie zum Beispiel in der Supply Chain, in der Produktherstellung, für Finanzen oder IoT Anwendungsfälle findet Hyperledger seine Anwendung. Wenn Sie mehr über die Hyperledger Blockchain herausfinden möchten, sehen Sie sich unsere Services an oder treten Sie mit uns in Kontakt.




Warum sollte ein Unternehmen Blockchain Technologie benutzen?


Eine Blockchain kann für viele verschiedene Anwendungen eingesetzt werden. Jedoch ist es wichtig zu erwähnen, dass eine Blockchain nicht die magische Lösung für jedes Problem ist. Blockchains können das Vertrauenslevel zwischen vielen Parteien steigern, die Transparenz steigern oder auch Prozesse verbessern und Kosten reduzieren. Eine Blockchain bietet viele Vorteile, aber ebenso auch einige Nachteile gegenüber anderer technischer Lösungen. Wenn Sie herausfinden wollen, wie Ihre Organisation vom Einsatz einer Blockchain profitieren kann, zögern Sie nicht und treten Sie mit uns in Kontakt.





block42_logo_1c.png

Joanneumring 3, 8010 Graz, Austria

SERVICES
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • medium_social_media_logo-128
  • LinkedIn - White Circle
Moshbit Company
COMPANY

© 2020 block42 Blockchain Company GmbH

All rights reserved.